my.pressetext | Unternehmen | Kontakt
pressetext | ir-news | fotodienst | termindienst | webnews
0 Produkte € 0,00
EU-Schwerpunkt Tourismus als Wirtschaftsmotor

Seite 1 von 11
Bild 1 von 90
Bild 2 von 90
Bild 3 von 90
Bild 4 von 90
Bild 5 von 90
Bild 6 von 90
Bild 7 von 90
Bild 8 von 90
Bild 9 von 90
EU-Schwerpunkt Tourismus als Wirtschaftsmotor

Seite 1 von 11
Kurztext zum Event
EU-Schwerpunkt Tourismus als Wirtschaftsmotor
2014-04-29 18:30:16


(Wien)  Der Travel Industry Club Austria (TIC-A) begrüßte Dienstag Abend den wahlkämpfenden Europaparlamentarier Othmar Karas von der EVP zur Diskussion über den Wirtschaftsmotor Tourismus für die Entwicklung der Europäischen Union. Karas präsentierte sich dabei ganz als Kämpfer für die Reisefreiheit und den weiteren Abbau von Grenzen und Reisehemmnissen. Der Tourismus sei aktive Friedenspolitik, betonte der Politiker. Neue Grenzen - wie im Streit zwischen Russland und Ukraine - würden keine Probleme lösen. Die Politik der EU dazu besteht aus "Dialog und Maßnahmen".

>> Meldung
Social Media
Fotografen