my.pressetext | Unternehmen | Kontakt
pressetext | ir-news | fotodienst | termindienst | webnews
0 Produkte € 0,00
Die Tierwelt in den Nationalparks von Uganda ist vielfältig, auch wenn größere Herden wie in anderen Teilen Afrikas fehlen. In den vergangenen 15 Jahren hat sich das ostafrikanische Land äußerst bemüht, seinen Tierreichtum abzusichern. In diesem Album finden sich die einzigartigen Berggorillas von Bwindi, Elefanten, Nilpferde, Antilopen, Paviane, Chamäleons uvm.
Bildinformationen
Titel: Tierwelt in Uganda
Fotograf/In: Dr. Wilfried Seywald
Veranstalter: Temmel, Seywald & Partner
Beschreibung: Die Tierwelt in den Nationalparks von Uganda ist vielfältig, auch wenn größere Herden wie in anderen Teilen Afrikas fehlen. In den vergangenen 15 Jahren hat sich das ostafrikanische Land äußerst bemüht, seinen Tierreichtum abzusichern. In diesem Album finden sich die einzigartigen Berggorillas von Bwindi, Elefanten, Nilpferde, Antilopen, Paviane, Chamäleons uvm.
Maße: 5472 x 3648 Pixel (15 x 10 cm bei 926 dpi)
Größe: 8,192 Byte ( 8.0 MB)
Erstellt: 2016:07:14 07:51:13
Stichwörter: [Affen] [Antilopen] [Berggorillas] [Blauaffe] [Chamäleon] [Elefanten] [Gazelle] [Meerkatze] [Nationalpark] [Nilpferd] [Queen Elizabeth] [Salzsee] [Tiere] [Tierschutz] [Uganda]
EXIF/IPTC:
Social:
Kurztext zum Event
Uganda und seine Tierwelt: Berggorillas als Botschafter
2016-07-13 00:00:55


(Kampala)  Die Tierwelt in den Nationalparks von Uganda ist vielfältig und zum Teil endemisch (einzigartig), allerdings fehlen größere Herden wie in anderen Teilen Afrikas. Mit verantwortlich dafür waren Bürgerkriege und rücksichtslose Wilderei in der Vergangenheit. Heute präsentiert sich das ostafrikanische Land äußerst friedlich und bemüht, seinen Reichtum an Flora und Fauna zu pflegen. In diesem Album finden sich die einzigartigen Berggorillas von Bwindi, Elefanten, Nilpferde, Antilopen, Paviane, Chamäleons uvm.

>> Meldung
Social Media
Fotografen