my.pressetext | Unternehmen | Kontakt
pressetext | ir-news | fotodienst | termindienst | webnews
0 Produkte € 0,00
Im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung präsentierte der Denk.Raum.Fresach am 19. Jänner 2016 das Programm der Europäischen Toleranzgespräche 2016. Mit dabei PEN-Präsident Helmuth A. Niederle, DRF-Präsident Hannes Swoboda, Friedensforscherin Bettina Gruber, Landtagspräsident Reinhart Rohr, Villachs Bürgermeister Günther Albel, Superintendent Manfred Sauer, Business Frauen Center Chefin Daniela Stein und Architekt Peter Nageler.
Bildinformationen
Titel: Fresach-Vorschau in Klagenfurt
Fotograf/In: Nikolaus Neureiter
Veranstalter: Denk.Raum.Fresach
Beschreibung: Im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung präsentierte der Denk.Raum.Fresach am 19. Jänner 2016 das Programm der Europäischen Toleranzgespräche 2016. Mit dabei PEN-Präsident Helmuth A. Niederle, DRF-Präsident Hannes Swoboda, Friedensforscherin Bettina Gruber, Landtagspräsident Reinhart Rohr, Villachs Bürgermeister Günther Albel, Superintendent Manfred Sauer, Business Frauen Center Chefin Daniela Stein und Architekt Peter Nageler.
Maße: 4368 x 2912 Pixel (12 x 8 cm bei 924 dpi)
Größe: 1,762,304 Byte ( 1721 kB)
Erstellt: 2016:01:19 21:29:24
Stichwörter: [Dialog] [Diskurs] [Europa] [Flüchtlinge] [Fresach] [Integration] [Migration] [Toleranz] [Toleranzgespräche]
EXIF/IPTC:
Social:
Kurztext zum Event
Fresach-Vorschau zu Europäischen Toleranzgesprächen 2016
2016-01-19 18:00:50


(Klagenfurt )  Im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung präsentierten die Organisatoren der Europäischen Toleranzgespräche am Dienstag abend das Programm 2016. "Die Grenzen Europas - Menschenrechte und die Folgen des Klimawandels" stehen im Mittelpunkt des Dialogforums, das vom 11. bis 14. Mai 2016 im Kärntner Bergdorf Fresach stattfindet. "Mehr als 50 Dichter und Denker, Wissenschafterinnen und Ökonomen nehmen an der Veranstaltung teil", informierte Denk.Raum.Fresach-Präsident Hannes Swoboda über das Programm. Mit dabei Villachs Bürgermeister Günther Albel und Landtagspräsident Reinhart Rohr.

>> Meldung
Social Media
Fotografen