my.pressetext | Unternehmen | Kontakt
pressetext | ir-news | fotodienst | termindienst | webnews
0 Produkte € 0,00
Der Travel Industry Club Austria hat am Vorabend der Ferienmesse Wien seinen Jahresschwerpunkt 2016 vorgestellt, der dem Thema
Bildinformationen
Titel: Erlebnisdramaturgie wird Tourismusschwerpunkt
Fotograf/In: Michael Jeuter
Veranstalter: Travel Industry Club Austria
Beschreibung: Der Travel Industry Club Austria hat am Vorabend der Ferienmesse Wien seinen Jahresschwerpunkt 2016 vorgestellt, der dem Thema "Erlebnisdramaturgie im Tourismus" gewidmet ist. Im Bild Georg Christian Steckenbauer vom Departement Business der IMC Fachhochschule Krems, Sprecher der Plattform Tourismusforschung.
Maße: 4300 x 2867 Pixel (11 x 7 cm bei 992 dpi)
Größe: 1,093,632 Byte ( 1068 kB)
Erstellt: 2016:01:14 18:48:16
Stichwörter: [Dramaturgie] [Erlebnis] [Imperial] [Plattform Tourismusforschung.] [Reisen] [Tourismus] [Travel Industry Club]
EXIF/IPTC:
Social:
Kurztext zum Event
Pressegespräch: Erlebnisdramaturgie im Tourismus
2016-01-13 17:30:49


(Wien)  Wenn das einzige, was von einem Reiserlebnis übrig bleibt, die Erinnerung daran ist, dann wird dessen Gestaltung zum zentralen Thema. Der Travel Industry Club Austria, Think Tank der heimischen Reiseindustrie, will der "Inszenierung im Tourismus" daher 2016 einen eigenen Arbeitsschwerpunkt widmen - mit einem Symposium und Customer Experience Management-Workshops für Touristiker. Das Programm dazu wurde am Vorabend der Ferienmesse im Hotel Imperial in Wien der Presse vorgestellt.

>> Meldung
Social Media
Fotografen