my.pressetext | Unternehmen | Kontakt
pressetext | ir-news | fotodienst | termindienst | webnews
0 Produkte € 0,00
Im Rahmen des PEN-Forums der Toleranzgespräche wurde der Europäische Toleranzpreis 2021 für Demokratie und Menschenrechte der Stadt Villach und des Österreichischen PEN-Club am Donnerstag abend 20. Mai an den Journalisten und Herausgeber Heinz Nußbaumer verliehen. Im Bild mit Organisator Wilfried Seywald, Hannes Swoboda, Helmuth A. Niederle (PEN), Villachs Bürgermeister Günther Albel und Superintendent Manfred Sauer.
Bildinformationen
Titel: PEN-Forum mit Toleranzpreisverleihung 2021
Fotograf/In: Mike Kampitsch
Veranstalter: Denk.Raum.Fresach
Beschreibung: Im Rahmen des PEN-Forums der Toleranzgespräche wurde der Europäische Toleranzpreis 2021 für Demokratie und Menschenrechte der Stadt Villach und des Österreichischen PEN-Club am Donnerstag abend 20. Mai an den Journalisten und Herausgeber Heinz Nußbaumer verliehen. Im Bild mit Organisator Wilfried Seywald, Hannes Swoboda, Helmuth A. Niederle (PEN), Villachs Bürgermeister Günther Albel und Superintendent Manfred Sauer.
Maße: 2861 x 2002 Pixel (7 x 5 cm bei 1038 dpi)
Größe: 3,379.2 Byte ( 3.3 MB)
Erstellt: 2021:05:21 00:29:16
Stichwörter: [Fairness] [Fresach] [Globalisierung] [Nußbaumer] [PEN-Club] [Toleranzpreis] [Villach]
EXIF/IPTC:
Social:
Kurztext zum Event
Toleranzpreisverleihung beim PEN-Forum in Fresach
2021-05-20 19:30:05


(Fresach)  Im Rahmen des PEN-Forums wurde der Europäische Toleranzpreis des Österreichischen PEN-Club und der Stadt Villach am Donnerstag abend im Kärntner Bergdorf Fresach an den bekannten Journalisten und Herausgeber Prof. Heinz Nußbaumer verliehen. Im Anschluss daran lasen Autorinnen und Lyrikerinnen aus Österreich und dem indischen Subkontinent in ihren Landessprachen aus ihren Werken.

Social Media
Fotografen