my.pressetext | Unternehmen | Kontakt
pressetext | ir-news | fotodienst | termindienst | webnews
0 Produkte € 0,00
Die Chemische Industrie steht vor großen Veränderungen. Zum stetig steigenden Regulierungsdruck der Politik und den Recyclinganforderungen von Umwelt- und Konsumentenschutz kommt nun auch noch der interne Druck, die Produktion und Systemabläufe effizienter zu gestalten, sagt Horváth & Partners Österreich Experte Peter Sattler im Gespräch mit dem Chefredakteur des Chemie-Report, Georg Sachs.
Bildinformationen
Titel: Chemie-Experte Peter Sattler im
Fotograf/In: Christian Mikes
Veranstalter: Horváth & Partners
Beschreibung: Die Chemische Industrie steht vor großen Veränderungen. Zum stetig steigenden Regulierungsdruck der Politik und den Recyclinganforderungen von Umwelt- und Konsumentenschutz kommt nun auch noch der interne Druck, die Produktion und Systemabläufe effizienter zu gestalten, sagt Horváth & Partners Österreich Experte Peter Sattler im Gespräch mit dem Chefredakteur des Chemie-Report, Georg Sachs.
Maße: 4000 x 2667 Pixel (11 x 7 cm bei 923 dpi)
Größe: 2,969.6 Byte ( 2.9 MB)
Erstellt: 2018:12:19 11:19:06
Stichwörter: [Automatisierung] [Chemie] [Chemische Industrie] [Digitalisierung] [Disruption]
EXIF/IPTC:
Social:
Kurztext zum Event
Chemische Industrie steht vor großem Umbruch
2018-12-19 10:00:11


(Wien)  Die Chemische Industrie steht vor großen Veränderungen. Zum stetig steigenden Regulierungsdruck der Politik und den Recyclinganforderungen von Umwelt- und Konsumentenschutz kommt nun auch noch der interne Druck, die Produktion und Systemabläufe effizienter zu gestalten. Digitalisierung und Automatisierungszwänge nötigen die lange Zeit verwöhnte Branche zum Handeln, um die Profitabilität zu erhalten. Der Chemie-Experte von Horváth & Partners Österreich, Peter Sattler, stellte sich dem pressetext-Interview.

>> Meldung
Social Media
Fotografen