my.pressetext | Unternehmen | Kontakt
pressetext | ir-news | fotodienst | termindienst | webnews
0 Produkte € 0,00
Die erste Startup-Night der Reiseindustrie in Wien wurde von über 150 Touristikern besucht. Fünf junge Unternehmen präsentierten ihre Geschäftsmodelle. Im Bild: Der Chef des Verbandes Internet Reisevertrieb (VIR), Michael Buller, Rateboard-CEO Matthias Trenkwalder und Travel-Industry-Club-Austria-Präsident Harald Hafner.
Bildinformationen
Titel: Startup-Night in Wien mit vielen Gewinnern
Fotograf/In: Ing. Daniel Bointner
Veranstalter: Travel Industry Club und VIR
Beschreibung: Die erste Startup-Night der Reiseindustrie in Wien wurde von über 150 Touristikern besucht. Fünf junge Unternehmen präsentierten ihre Geschäftsmodelle. Im Bild: Der Chef des Verbandes Internet Reisevertrieb (VIR), Michael Buller, Rateboard-CEO Matthias Trenkwalder und Travel-Industry-Club-Austria-Präsident Harald Hafner.
Maße: 2000 x 1333 Pixel (5 x 3 cm bei 1016 dpi)
Größe: 1,859,584 Byte ( 1816 kB)
Erstellt: null
Stichwörter: [Club] [Entscheidung] [Finale] [Night] [Reisen] [Startup] [Tourismus] [Travel Industry]
EXIF/IPTC:
Social:
Kurztext zum Event
Travel Industry Start-up Night in Wien mit vielen Gewinnern
2018-10-24 18:15:05


(Wien)  Seit zwei Jahren organisiert der Travel Industry Club quer durch Deutschland Start-up Nights, um junge Innovatoren aus der Reisebranche vor den Vorhang zu holen. Dabei geht es nicht nur darum, Top-Jungunternehmern Öffentlichkeit zu verschaffen, sondern auch darum, die in vielen Bereichen verwöhnte Branche aus ihrer Lethargie zu holen. Auf der ersten Start-up Night im Wiener MODUL präsentierten fünf hoffnungsvolle Jungunternehmer ihre Geschäftsideen.

>> Meldung
Social Media
Fotografen