my.pressetext | Unternehmen | Kontakt
pressetext | adhoc | fotodienst | termindienst | web.tv | newsfox | webnews | rss
0 Produkte € 0,00
Die Love-Tour '18 im Rahmen der Europäischen Toleranzgespräche diente dazu, Schüler/innen und Lehrer/innen mit Strategien im Umgang mit Hass und Gewalt im Internet, in der Schule und im Leben vertraut zu machen. Im Bild: Motovationsguru Ali Mahlodji.
Bildinformationen
Titel: Love-Tour '18 in Villach
Fotograf/In: Gerhard Kampitsch
Veranstalter: Denk.Raum.Fresach
Beschreibung: Die Love-Tour '18 im Rahmen der Europäischen Toleranzgespräche diente dazu, Schüler/innen und Lehrer/innen mit Strategien im Umgang mit Hass und Gewalt im Internet, in der Schule und im Leben vertraut zu machen. Im Bild: Motovationsguru Ali Mahlodji.
Maße: 5616 x 3744 Pixel (15 x 10 cm bei 950 dpi)
Größe: 4,198.4 Byte ( 4.1 MB)
Erstellt: 2018:05:16 08:37:42
Stichwörter: [Bildungsdirektion] [Gewalt] [Internet] [Kärnten] [Landesschulrat] [Lehrer] [Love-Tour] [Mobbing] [Pädagogische Hochschule] [Schule] [Villach]
EXIF/IPTC:
Social:
Kurztext zum Event
Love-Tour '18 zu Europäischen Toleranzgesprächen Villach
2018-05-16 00:00:56


(Villach)  Zum Auftakt der Europäischen Toleranzgespräche 2018 kamen über 250 Schüler/innen und Lehrer/innen nach Villach, um den Höhepunkt des Jahresschwerpunkts "Gegen Mobbing und Gewalt an Schulen" zu erleben. Die Love-Tour '18 war ein Gemeinschaftsprojekt des Denk.Raum.Fresach mit der Viktor Frankl Hochschule Klagenfurt, dem Landesschulrat für Kärnten und dem Landesjugendreferat. Mit dem EU-Jugendbotschafter Ali Mahlodji, der Netzaktivistin Ingrid Brodnig, der Logotherapeutin Jutta Clarke und dem Physiker und Zauberer Philipp Wehrli konnten dafür herausragende Vortragende gewonnen werden.

>> Meldung
Social Media
Fotografen