my.pressetext | Unternehmen | Kontakt
pressetext | ir-news | fotodienst | termindienst | webnews
0 Produkte € 0,00
Der Permanente Beobachter des Souveränen Malteser Ordens bei den Vereinten Nationen, Botschafter Günther A. Granser, hat verstärkte Informations- und Aufklärungsaktivitäten seiner Institution zur Bekämpfung des weltweiten Drogenmissbrauchs angekündigt. Zuvor besuchte der Generaldirektor des UN-Büros für Drogen- und Verbrechensbekämpfung, Yuri Fedotov, die Sitzung der Jugend-Initiative, die vom Malteserorden unterstützt wird.
Bildinformationen
Titel: Souveräner Malteser Orden verstärkt Drogenprävention
Fotograf/In: Christian Mikes
Veranstalter: United Nations Office On Drugs and Crime (UNODC)
Beschreibung: Der Permanente Beobachter des Souveränen Malteser Ordens bei den Vereinten Nationen, Botschafter Günther A. Granser, hat verstärkte Informations- und Aufklärungsaktivitäten seiner Institution zur Bekämpfung des weltweiten Drogenmissbrauchs angekündigt. Zuvor besuchte der Generaldirektor des UN-Büros für Drogen- und Verbrechensbekämpfung, Yuri Fedotov, die Sitzung der Jugend-Initiative, die vom Malteserorden unterstützt wird.
Maße: 2333 x 3500 Pixel (6 x 9 cm bei 987 dpi)
Größe: 2,867.2 Byte ( 2.8 MB)
Erstellt: 2018:03:13 19:15:11
Stichwörter: [Drogen] [Drogenmissbrauch] [Konferenz] [Kriminalität] [Malteser] [Orden] [Prävention] [Suchtgift] [UNO] [UNODC]
EXIF/IPTC:
Social:
Kurztext zum Event
Malteserorden will Drogenprävention forcieren
2018-03-13 16:45:01


(1220)  Der Ständige Beobachter des Souveränen Malteser Ordens bei den Vereinten Nationen, Prof. Günter A. Granser, kündigte auf der UNODC-Drogenkonferenz in Wien an, das Engagement im Kampf um den internaionalen Drogenmissbrauch durch verstärkte Jugendarbeit zu erhöhen. Zuvor ermutigte der Generaldirektor des Büros der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC), Yuri Fedotov, die teilnehmenden Jugendvertreter, die Aufklärungsarbeit in ihren Heimatländern anzukurbeln.

>> Meldung
Social Media
Fotografen