my.pressetext | Unternehmen | Kontakt
pressetext | ir-news | fotodienst | termindienst | webnews
0 Produkte € 0,00
Bildinformationen
Titel: Tourismus hadert mit digitaler Disruption
Fotograf/In: Christian Mikes
Veranstalter: Travel Industry Club
Beschreibung: "Digitale Disruption" ist besonders für Traditionsunternehmen im Tourismus eine Riesenherausforderung. Mit "Trial & Error"-Rezepten versucht man dem Wandel zu begegnen, zeigte sich bei einer Travel Industry Club Austria Veranstaltung in Wien. Im Bild: Travel Industry Club Austria Präsident Harald Hafner, Columbus-Reisen GF Alexander Wenzel Richard, Eva Buzzi von ÖBB Rail Tours, Verkehrbüro-Direktor Harald Nograsek und Wolfgang Lackner von der Europäischen Reiseversicherung.
Maße: 3500 x 2333 Pixel (9 x 6 cm bei 987 dpi)
Größe: 3,072 Byte ( 3.0 MB)
Erstellt: 2017:05:08 19:53:44
Stichwörter: [Digitalisierung] [Disruption] [Distruction] [Freiheit] [Reisen] [Reiseveranstalter] [Tourismus]
EXIF/IPTC:
Social:
Kurztext zum Event
Nachhaltige Unternehmensführung - Wenn sich Unternehmen neu erfinden!
2017-05-08 19:00:27


(Wien)  Zum UN-Jahr für nachhaltigen Tourismus ging der Travel Industry Club Austria, Think Tank der heimischen Reiseindustrie, der Frage auf den Grund, wie heimische Traditionsunternehmen auf die Digitalisierung reagieren. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion am 8. Mai im Palais Hansen Kempinski Vienna diskutierten ausgewählte Topmanager von Verkehrsbüro, Europäischer Reiseversicherung, Columbus Reisen und ÖBBG über ihren Zugang zu nachhaltiger Unternehmensführung.

>> Meldung
Social Media
Fotografen