my.pressetext | Unternehmen | Kontakt
pressetext | adhoc | fotodienst | termindienst | web.tv | newsfox | webnews | rss
0 Produkte € 0,00
Auf der ordentlichen Hauptversammlung in Wien präsentierte der austro-amerikanische Filterhersteller dexwet International am Freitag seinen neuen Firmenauftritt und seine aktuellen, vielversprechenden Produktentwicklungen für Heizkörper und Automobilindustrie. Vorstand und Aufsichtsrat waren vollständig anwesend, das gut gelaunte und mehrheitlich vertretene Aktionärspublikum erlebte einen leidenschaftlichen Auftritt des Firmengründers. Mit dabei u.a. dexwet-Vorstand Erich Peteln, Clemens Sparowitz und Friedrich Schasché, Aufsichtsräte Ewald Zadradil, Thomas Wally und Robert Socha, Rennauer Motorsport, Autohaus-Chef Toni Ebner.
Bildinformationen
Titel: dexwet International Hauptversammlung in Wien
Fotograf/In: Klaus Ranger
Veranstalter: Dexwet
Beschreibung: Auf der ordentlichen Hauptversammlung in Wien präsentierte der austro-amerikanische Filterhersteller dexwet International am Freitag seinen neuen Firmenauftritt und seine aktuellen, vielversprechenden Produktentwicklungen für Heizkörper und Automobilindustrie. Vorstand und Aufsichtsrat waren vollständig anwesend, das gut gelaunte und mehrheitlich vertretene Aktionärspublikum erlebte einen leidenschaftlichen Auftritt des Firmengründers. Mit dabei u.a. dexwet-Vorstand Erich Peteln, Clemens Sparowitz und Friedrich Schasché, Aufsichtsräte Ewald Zadradil, Thomas Wally und Robert Socha, Rennauer Motorsport, Autohaus-Chef Toni Ebner.
Maße: 2362 x 1577 Pixel (6 x 4 cm bei 999 dpi)
Größe: 1,587,200 Byte ( 1550 kB)
Erstellt: null
Stichwörter: [Automobil] [dexwet] [Filter] [Filterhersteller] [Filterlösungen] [Filtertechnologie] [Greentech] [Heizung] [NASCAR] [Nassfilterung] [Patent] [Rennfahren] [Umwelt] [Umweltschutz]
EXIF/IPTC:
Social:
Kurztext zum Event
Auf Wolke 19: dexwet International Hauptversammlung
2014-03-28 18:00:52


(Wien)  Die ordentliche Hauptverstammlung des austro-amerikanischen Filterherstellers dexwet International AG hat am Freitag abend in der Wiener Eventlocation Wolke 19 stattgefunden. Nach der Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats präentierten CEO Clemens Sparowitz und CTO Erich Peteln den neuen Unternehmensauftritt, die jüngste Filter-Produktentwicklung für den Heizkörperhersteller Rettig und den Einstieg des Unternehmens in die heiße Phase der Entwicklung von Pollenfiltern für die Automobilindustrie. Zum Abschluss wurde der neue dexwet Racing Club vorgestellt, der ab April seine Arbeit aufnimmt und jungen Rennfahrertalenten ebenso wie Sponsoren eine neue Heimat geben soll.

>> Meldung
Social Media
Fotografen