my.pressetext | Unternehmen | Kontakt
pressetext | ir-news | fotodienst | termindienst | webnews
0 Produkte € 0,00
 (c) fotodienst / Anna Rauchenberger - Wien, am  08.10.2013 - Anlässlich des Weltrheumatages 2013, der alljährlich am 12. Oktober stattfindet, lädt die österreichische Rheumaliga zum Pressegespräch. Die Lebenslust der Rheuma-Patienten nimmt aufgrund der bewegungshemmenden Schmerzen oft rapide ab. Dank neuer Therapien und Operationstechniken ist fast jeder Rheumapatient in der Lage, sich körperlich zu betätigen und somit seine Lebensfreude zu steigern. FOTO Prim. Univ. Prof. Dr. Klaus Machold, Vize-Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Rheumatologie und Rehabilitation (ÖGR), Ärztlicher Direktor Waldsanatorium Perchtoldsdorf:
Bildinformationen
Titel: Neue Therapie für Rheumapatienten
Fotograf/In: Anna Rauchenberger
Veranstalter: Österreichische Rheumaliga
Beschreibung: (c) fotodienst / Anna Rauchenberger - Wien, am 08.10.2013 - Anlässlich des Weltrheumatages 2013, der alljährlich am 12. Oktober stattfindet, lädt die österreichische Rheumaliga zum Pressegespräch. Die Lebenslust der Rheuma-Patienten nimmt aufgrund der bewegungshemmenden Schmerzen oft rapide ab. Dank neuer Therapien und Operationstechniken ist fast jeder Rheumapatient in der Lage, sich körperlich zu betätigen und somit seine Lebensfreude zu steigern. FOTO Prim. Univ. Prof. Dr. Klaus Machold, Vize-Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Rheumatologie und Rehabilitation (ÖGR), Ärztlicher Direktor Waldsanatorium Perchtoldsdorf:
Maße: 6300 x 4200 Pixel (17 x 11 cm bei 941 dpi)
Größe: 1,601,536 Byte ( 1564 kB)
Erstellt: 2013:10:08 10:02:54
Stichwörter: [Arzt] [Bewegung] [chronisch] [Krankheit] [Medizin] [PC Concordia] [Rheuma] [Therapie]
EXIF/IPTC:
Social:
Kurztext zum Event
Pressekonferenz anlässlich des Weltrheumatages 2013
2013-10-08 10:00:05


(Wien)  Anlässlich des Weltrheumatages 2013, der alljährlich am 12. Oktober stattfindet, hat die österreichische Rheumaliga zum Pressegespräch eingeladen. Chronische Polyarthritis, Morbus Bechterew, entzündliche Arthrose – ganz egal, welche Rheuma-Art den Patienten quält, seine Lebenslust nimmt aufgrund der bewegungshemmenden Schmerzen oft rapide ab. Dabei gilt für alle rheumatischen Erkrankungen gleichermaßen: Bewegung beeinflusst den Krankheitsverlauf positiv. Dank neuer Therapien und Operationstechniken ist fast jeder Rheumapatient in der Lage, sich körperlich zu betätigen und somit seine Lebensfreude zu steigern.

>> Meldung
Social Media
Fotografen