my.pressetext | Unternehmen | Kontakt
pressetext | adhoc | fotodienst | termindienst | web.tv | newsfox | webnews | rss
0 Produkte € 0,00
ÖBB und Microsoft auf dem Weg zum papierlosen Zugverkehr

Seite 1 von 3
Bild 1 von 20
Bild 2 von 20
Bild 3 von 20
Bild 4 von 20
Bild 5 von 20
Bild 6 von 20
Bild 7 von 20
Bild 8 von 20
Bild 9 von 20
ÖBB und Microsoft auf dem Weg zum papierlosen Zugverkehr

Seite 1 von 3
Kurztext zum Event
ÖBB und Microsoft auf dem Weg zum papierlosen Zugverkehr
2012-01-13 10:00:31


(Wien)  Im Zuge eines mehrjährigen Rahmenvertrages zwischen der ÖBB und Microsoft Österreich wurde eine strategische Partnerschaft geschlossen. Die ÖBB setzt zukünftig bei rund 25.000 Arbeitsplätzen auf eine differenzierte und bedarfsgerechte Ausstattung von Microsoft. Dadurch wird eine Optimierung der internen IT-Prozesse bei der ÖBB möglich. Gemeinsam mit dem neuen, klaren Lizenzmanagement, einem Enterprise Architekten und Innovationsprojekten werden mittelfristig deutliche Einsparungen von mehr als acht Mio. Euro angestrebt. Gleichzeitig setzt die ÖBB bei der Entwicklung neuer IT-Lösungen auch auf Microsoft-Technologie. Eines der ersten Projekte ist das innovative, neue ÖBB Lokführer Informationssystem TIM (Triebfahrzeugführer Informations-Managementsystem). Es macht die Arbeit und Kommunikation der Lokführer in Zukunft nahezu papierlos - und damit effizienter, sicherer und schneller.

>> Meldung
Social Media
Fotografen